Chat with us, powered by LiveChat

Badezimmer renovieren in der Region Gänserndorf.

Home Badgestaltung  /  Teilsanierung

Die Profis von Peterschelka renovieren Ihr Bad nach Ihren Wünschen.

Mit einer Teilsanierung Großes bewirken.

Nicht immer ist es notwendig oder gewünscht, das gesamte Bad auszutauschen. Sie haben bereits Ihre Wunschbadewanne, aber der Rest des Bades bräuchte eine Modernisierung? Ihre Fliesen sollen bleiben – aber das Ambiente in Ihrem Bad könnte eine Erneuerung vertragen, ob durch geschicktere Raumaufteilung oder ein vorteilhafteres Lichtdesign? Sie wünschen sich mehr Farbe in Ihrem schlichten, weißen Badezimmer?
Egal, welche Änderungen Sie sich wünschen: Wir können Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen und Ihnen Möglichkeiten und Materialien offenbaren, die Sie inspirieren. Ein Badezimmer zu renovieren ist nicht so aufwendig und kompliziert, wie sich das die meisten Menschen vorstellen. Peterschelka – DIE BADGESTALTER im Bezirk Gänserndorf helfen Ihnen, ihr Bad entspannt und professionell zu sanieren. Vertrauen Sie auf unsere Expertise und profitieren Sie von unserer Erfahrung mit zahlreichen umgesetzten Badsanierungsprojekten.

Ihre Wünsche sind unser Maßstab.

Kontaktieren Sie uns mit Ihren Wünschen und Vorstellungen und wir planen Ihr neues Bad mit Ihnen. Ein Badezimmer muss nicht einfach nur eine Nasszelle sein, in die man aus hygienischen Gründen gehen muss. Lassen Sie sich von uns inspirieren, denn wir können Ihnen auf dem zur Verfügung stehenden Raum nahezu alles möglich machen.

Ihre Kinder sind aus dem Haus und Sie möchten für beide Elternteile einen eigenen, individuell gestalteten Badezimmerteil? Wir kümmern uns gerne um die Ausgestaltung (als Inspiration können Sie unsere Umsetzung des Badezimmers für die Meiers verfolgen). Sie wünschen sich ein lichtdurchflutetes Bad, haben aber nur ein kleines Fenster? Ihre Raumluft ist nicht optimal? Der Fliesenleger hat gepfuscht? Wir werden Ihr Bad ganz nach Ihren Vorstellungen renovieren, sodass Sie wieder gerne hineingehen und sich rundum wohl fühlen. Kontaktieren Sie uns im Raum Gänserndorf und Umgebung.

 

Bad renovieren: Ihr Spezialist für die Region Gänserndorf.

Ihr Traumbad ist nur wenige Schritte entfernt. Wir arbeiten mit einem Netzwerk aus ausgewählten Handwerkern zusammen, sodass Sie sich, wenn Sie Ihr Bad in Auftrag geben, um keine weitere Koordination kümmern müssen.

Wir decken das gesamte Spektrum von Demontage über Planung bis Umsetzung und Installation ab. Hier sehen Sie einen Überblick über unser Leistungsportfolio. Bei einer Teilsanierung benötigen Sie natürlich nicht alle Bereiche – aber Sie können anhand der folgenden neun Punkte schon überlegen, welche Leistungen Sie in Anspruch nehmen möchten, damit wir Ihr Bad so schnell wie möglich renovieren können.

Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Sie können gerne hoch stapeln und Ihre größten Wünsche äußern, auch wenn Sie Ihnen übertrieben vorkommen oder Ihr Budget sprengen könnten. Wir beraten Sie ausführlich und zeigen Ihnen Ausführungs- und Ausstattungsmöglichkeiten, die möglichst nah an Ihrer Vorstellung liegen und die für Sie bezahlbar sind. Setzen Sie sich für einen Beratungstermin einfach mit uns in Verbindung, wenn Sie Ihr Badezimmer renovieren wollen oder besuchen Sie unsere Bäderausstellung in Auersthal, um sich inspirieren zu lassen:

Unsere Telefonnummer: +43 2288 2226, E-Mail: kontakt@peterschelka-auersthal-dbg.at 

Unsere Badausstellung finden Sie in der Lagerhausstraße 15 – 17 in 2214 Auersthal.

Bitte informieren Sie sich im Vorfeld über unsere Öffnungszeiten, vielen Dank!

Teilsanierung: Bodenebene Duschen erleichtern den Ein- und Ausstieg in die Dusche.

1. Ein besonders beliebtes Ziel für eine Optimierung innerhalb des Bades ist die Dusche. Ältere Modelle haben in der Regel eine hohe Duschwanne, die den Ein- und Ausstieg besonders für Kinder und ältere Menschen erschwert. Moderne Wannen ermöglichen flachere oder gar bodengleiche Einstiege, die wir in nahezu jedes Bad einbauen können. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, rutschhemmende Oberflächen für mehr Sicherheit zu wählen.

Teilsanierung: Moderne Glasduschabtrennungen sind ein Blickfang.

2. Sie duschen noch mit einem Duschvorhang? Das muss heutzutage nicht mehr sein. Wir haben eine große Auswahl an individuell anpassbaren Duschabtrennungen aus Glas. Diese lassen sich deutlich besser pflegen und sehen eleganter aus. Selbstverständlich können wir auch eine Klarglasduschabtrennung als Aufsatz für die Wanne anbieten.

Teilsanierung: Duschpaneele oder Duschsäulen ersetzen die herkömmlichen Handbrausen.

3. Nicht immer muss man gleich die ganze Dusche im Bad renovieren. Ein Austausch der Handbrause kann schon wahre Wunder bewirken. Unsere Berater bei Gänserndorf können Ihnen eine Bandbreite an Armaturen vorstellen – wie etwa ein Duschpaneel, eine Duschsäule mit kombinierter Kopf- und Handbrause oder sogar mit integrierten Lichteffekten. Es gibt auch die Möglichkeit, das Wasser mit Luft anzureichern und Wassermassageeffekte zu erzielen.

Teilsanierung: geräumiges Duschareal.

4. Sehr häufig erhalten wir den Wunsch, die Badewanne komplett zu entfernen und anstatt dessen ein geräumiges Duschareal zu installieren. Dies ist ohne weiteres möglich und wir, DIE BADGESTALTER, empfehlen dabei einen bodengleichen Einstieg oder eine Walk-In-Variante. Unser Tipp: Achten Sie auf eine fugenlose Duschrückwand. Diese lässt sich bedeutend einfacher reinigen und pflegen!

Teilsanierung: Bequemlichkeit durch höhenverstellbare Waschtischanlage.

5. Wenn Sie Ihr Bad zum Teil renovieren möchten, bietet sich als Anfang auch ein Austausch der Waschtischanlage an. Hier gibt es technische Wunderwerke, die sich beispielsweise auf verschiedene Höhen einstellen lassen oder sehr kreativ entworfen wurden und damit ein echter Hingucker werden. Besonders bequem ist eine elektrische Waschtischarmatur, die das Wasser kontaktlos fließen lassen.

Teilsanierung: Dusch-WC für den Intimbereich.

6. Die Japaner machen es vor: Das Dusch-WC wird immer beliebter und gehört zu einem Standard-Bestandteil vieler Teilsanierungen von uns. Statt Toilettenpapier wird der Intimbereich mit Wasser und anschließender Trocknung mit warmer Luft gereinigt. Das ist gründlicher, natürlicher und hautschonender als die Nutzung von Papier. Probieren Sie es aus!

Teilsanierung: neue Oberflächen im Bad einbauen.

7. Sie sind mit Ihren Sanitäranlagen soweit zufrieden, wünschen sich aber dennoch eine Veränderung? Dann kann ein Austausch der Fliesen sinnvoll sein. Hier gibt es eine endlose Anzahl an möglichen Farben und Formen. Alternativ können Sie auch mit Mauerputz, Kork oder Naturstein ein vollkommen anderes Ambiente kreieren.

Teilsanierung: hinterleuchtete Spiegel einbauen.

8. Eine ganz neue Atmosphäre im Bad lässt sich auch mit Licht erzeugen. Es gibt beleuchtete Spiegel, neue Decken- oder Wandleuchten oder Akzentleuchten in verschiedenen Farben. Es ist auch möglich, immanentes Licht an der Armatur zu installieren, dass sich je nach Wassertemperatur von blau bis rot färbt.

Teilsanierung: wohnliches Ambiente mit Dekorationen schaffen.

9. Als i-Tüpfelchen bieten wir auch eine Reihe von Dekorationsstücken für Ihr neues, renoviertes Bad an, mit dem Sie weitere individualisierte Akzente setzen können. Wir geben Ihnen gerne Inspirationen durch unsere Kataloge und in unserer Badausstellung.

Für Interessenten / Hotline
Tel.: 0043 2288 2226